ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Via www.caremaker.com bietet CAREMAKER eine Spendenplattform für die Erstellung von Spendenaktionen zugunsten Wohltätigkeitsorganisationen und privaten wohltätigen Zwecken. Inhaber und Betreiber der Homepage ist CAREMAKER ApS. Ziel der Spendenaktionen via CAREMAKER ist das Sammeln von Spenden zugunsten Wohltätigkeitsorganisationen oder privaten wohltätigen Zwecken. Die Spendenaktion erfolgt entsprechend den folgenden Geschäfts- und Spendenbedingungen. Sowohl der Gründer der Spendenaktion sowohl die Spender werden gebten, diese sorgfältig zu lesen. Bei weiteren Fragen kannst du uns jederzeit unter support(at)caremaker.com kontaktieren.

Spendenaktion und Spenden
Auf de.caremaker.com haben eine Anzahl von Spendensammlern Spendenaktionen für eine Wohltätigkeitsorganisation oder einen privaten wohltätigen Zweck erstellt.  Für den Fall, dass der Gründer eine Spendenaktion wählt, bei der Geld für eine Wohltätigkeitsorganisation eingesammelt werden soll, ist es erforderlich, dass die Kontodaten denen der Wohltätigkeitsorganisation entsprechen. CAREMAKER behält sich vor, die Kontodaten zu überarbeiten, sollten sie nicht denen der Wohltätigkeitsorganisation entsprechen. Auf diese Weise wird der gesammelte Spendenbetrag immer direkt an die Wohltätigkeitsorganisation überwiesen. CAREMAKER steht es nicht zu, die Wohltätigkeitsorganisation oder den Spendenzweck einer Spendenaktion zu ändern. Dass die Spende der angegebenen Organisation oder dem jeweiligen Zweck zukommt, ist damit gewährleistet.  Alle Spendenaktionen die via CAREMAKER erstellt werden, müssen den geltenden Gesetze entsprechen. Gesetzeswidrige Spendenaktionen führen zum Ausschluss der Spendenaktion, siehe nachstehend.

Servicegebühr und Zahlungsgebühr
CAREMAKER behält sich eine Service-Gebühr von 8,75% des gesammelten Spendenbetrag zur Deckung der Kosten für den Betrieb vor, der Entwicklung der IT-Plattform, dem Vermarkten der Website und der Kundenbetreuung.

Dem Spendenbetrag wird eine Transaktionsgebühr (derzeit 3% des Spendenbetrag per Transaktion) durch den Anbieter des Zahlungsdienstes auferlegt. Die Aufgliederung der Kosten und Gebühren der Spende sind von dem Spender vor dem Abschluss der Transaktion zu bestätigen. Der verbleibende Betrag geht an die Wohltätigkeitsorganisation oder den wohltätigen Zweck, siehe unten bezüglich der fälligen Auszahlungsgebühr.

Der Spendenbetrag wird zehn Arbeitstage nach Genehmigung durch den Spender abgebucht. Basierend auf den Kontoauszügen und dem Transaktionsverlauf im CAREMAKER System werden Berichte und Abrechnungen mit der Wohltätigkeitsorganisation oder der privaten Spendenaktion gemacht. Im Zusammenhang mit der Auszahlung an die Wohltätigkeitsorganisation oder den privaten wohltätigen Zweck berechnet CAREMAKER eine Auszahlungsgebühr in Höhe von 10 Euro, die vom gesammelten Spendenbetrag abgezogen wird. Dies ist ein vollkommen transparent durchgeführter Prozess, gesteuert durch einen externen Prüfer, derzeit Beierholm.

Kredit- und Debitkarten
Spenden können mit allen Zahlungsarten via VISA und MASTERCARD sowie MAESTRO und EUROCARD durchgeführt werden.

CAREMAKER Zahlungssicherheit
Das Zahlungssystem auf de.caremaker.com wird von Altapay bereitgestellt. Kredit- und Debitkartendaten werden von diesem Anbieter, der einer der führenden Anbieter von Online-Zahlungsdienste ist, abgewickelt. Das Zahlungssystem auf de.caremaker.com hält sich an PCI-Standards, und die Kredit- und Debitkarten Daten sind bei allen Transaktionen verschlüsselt. 

Widerrufsrecht und nicht autorisierte Verwendung von Kredit- / Debitkarten
Nach der Fertigstellung gilt die Zuwendung als endgültig, sofern der Spender nicht innerhalb von 14 Tagen sein Widerrufsrecht nutzt, oder der Spender die Kredit- / Debitkarte in betrügerischer Absicht verwendet. Wurde die Kredit- / Debitkarte des Spenders in betrügerischer Absicht verwendet, muss der Karteninhaber sich unverzüglich mit dem Anbieter der Kredit- / Debitkarte in Verbindung setzen. Wenn eine Kredit- / Debitkarten-Zahlung aufgrund eines technischen Fehlers gemacht wurde, kann CAREMAKER die Zahlung, wenn möglich, zeitlich abbrechen. Sollte die Stornierung nicht möglich sein, wird eine Überweisung vorgenommen. Wenn auch dies nicht möglich sein sollte, wird sich CAREMAKER an das Kreditinstitut wenden. Bei Spenden über caremaker.com steht CAREMAKER für Fragen oder Einwände bezüglich des Zahlungssystems jederzeit zur Verfügung.

Persönliche Informationen und Registrierungsrichtlinien
Wenn eine Spendenaktion erstellt oder ein Betrag gespendet wird, akzeptiert der Gründer der Spendenaktion oder der Spender, dass CAREMAKER die Informationen der Spendenaktion oder des Spenders an die gewählte Wohltätigkeitsorganisation oder den privaten wohltätigen Zweck weitergeben kann. Spender für wohltätige Organisationen akzeptieren ferner, dass die Wohltätigkeitsorganisation, zu Zwecken der Steuererstattung, den Steuerbehörden die Daten des Spenders zur Verfügung stellen darf. Die bei der Spendenaktion und von dem Spender registrieren Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, werden ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung der Spendenaktion oder der Spende verwendet. An CAREMAKER übermittelte Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft, es sei denn der Gründer der Spendenaktion oder der Spender hat ausdrücklich zugestimmt. Die eingegebenen Daten und Informationen werden für einen unbekannten Zeitraum gespeichert werden, solange CAREMAKER berechtigte Gründe hat, dies zu tun. Die Daten werden von CAREMAKER ebenfalls zu Abrechnungszwecken benutzt. 

Beim Tätigen einer Spende verwendet CAREMAKER Cookies. Ein Cookie ist eine Art Ausweis, vergleichbar einer Datenbank, der es möglich macht, den Spender zu erkennen. Somit werden die Informationen zu dem Zweck verwendet, damit der Spender nicht bei jeder Spende seine Daten neu eingeben muss. Als Spender können Sie diese Cookies jederzeit in Ihrem Browser löschen. Außerdem kann der Spender jederzeit einen Einblick in die Daten verlangen, die CAREMAKER registriert hat.

"Spende deine Zeit"
Wenn ein Nutzer die Funktion "Spende deine Zeit" verwendet, kann der Nutzer Geld für Spendenaktionen verdienen indem er Fragebögen ausfüllt, an Wettbewerben teilnimmt, sich für Homepages registriert, etc. Die Aktionen sind von Marketingfirmen bereitgestellt. Der Anbieter der Aktion wird den Betrag, den der Nutzer mit seiner Teilnahme aufgebracht hat – abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 8,75% des Gesamtbetrags – der betreffenden Spendenaktion zukommen lassen. Der Nutzer kann die Höhe des Spendenbetrags nicht ändern. Der Nutzer kann mehrere Aufgaben zu Gunsten derselben Spendenaktion durchführen, jedoch nicht die gleiche Aufgabe zweimal. Der Spendenbetrag wird der betreffenden Spendenaktion gutgeschrieben sobald dieser vom Anbieter der Aktion bestätigt wurde, worauf der Name des Nutzers auf der Liste bei CAREMAKER erscheint. Der Nutzer haftet für die Richtigkeit der Informationen, die er dem Anbieter der Aktion übermittelt. CAREMAKER hat keinen Zugang zu den Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, die der Nutzer den Anbietern der einzelnen Aktionen gibt, daher ist CAREMAKER nicht für das Speichern und die Nutzung dieser Informationen verantwortlich. Bevor ein Nutzer mit einer Aufgabe beginnt, gibt er seinen Namen, E-Mail-Adresse und Geschlecht ein, und informiert darüber, ob er älter als 18 Jahre ist. Der Name und die E-Mail-Adresse werden so registriert, dass der Nutzer auf der Liste von CAREMAKER erscheint und ihm die Spende zugeordnet werden kann. Das Geschlecht und Alter werden registriert, um sicherzustellen, dass der Nutzer nur für ihn relevante Aufgaben bekommt. Diese Informationen werden von CAREMAKER nur zur Verarbeitung der einmaligen Zeit-Spende des Nutzers genutzt. Die Informationen werden nicht weitergegeben oder an Dritte verkauft, es sei denn der Nutzer hat diesem ausdrücklich zugestimmt. Die Informationen wird für unbestimmte Zeit gespeichert, solange CAREMAKER einen Grund hat, dies zu tun. Ebenfalls werden die Informationen von der Buchhaltung von CAREMAKER genutzt.

Beschränkte Haftung
CAREMAKER hat nicht die Befugnis oder die Fähigkeit zu kontrollieren und zu überwachen, wie die Wohltätigkeitsorganisationen oder die privaten Spendenaktionen die Spenden nutzen. CAREMAKER kann somit nicht für direkte oder indirekte Verluste als Folge der Verwendung von de.caremaker.com haftbar gemacht werden. Spendern wird empfohlen, nur an Wohltätigkeitsorganisationen oder private Spendenaktionen zu spenden, denen sie vertrauen. Es liegt in der Verantwortung der einzelnen Spendenaktion und des Spenders, bei Spendenaktionen und Spenden die Rechtsvorschriften des Landes zu beachten, in dem die Spendenaktion erstellt wurde. CAREMAKER ist daher nicht für Zuwiderhandlungen von Spendenaktionen und Spender in dem Land verantwortlich, in dem die Spendenaktion erstellt wurde.

Markenzeichen
Der Name CAREMAKER, das Logo und die Domäne de.caremaker.com sind Eigentum von Caremaker ApS und dürfen von anderen Parteien nicht ohne schriftliche Genehmigung von Caremaker ApS verwendet werden.

Copyright
Alle Inhalte auf de.caremaker.com sind Eigentum von Caremaker ApS und dürfen nicht ohne Zustimmung Caremaker ApS verwendet oder kopiert werden.

Ausschluss von einer Spendenaktion
CAREMAKER behält sich das Recht vor, Spendenaktionen zu entfernen und im Folgenden die getätigten Spenden zurück an die Spender zu zahlen.

Rechenschaft über private Spendenaktionen
Der Benutzer ist jederzeit selbst für die Berichterstattung der Spendenbeiträge einer privaten Spendenaktion an die Steuerbehörden verantwortlich, sofern dies erforderlich ist.

Vorbehalte
CAREMAKER behält sich das Recht auf Tippfehler und Rechtschreibfehler, Änderungen der Gebühren und Währungen, technische Fehler und Bildfehler auf de.caremaker.com vor.

Anzuwendendes Recht und Gerichtsstand
Diese Geschäfts- und Spendenbedingungen unterliegen dänischem Recht. Zuständig für Verbraucherfragen ist das Stadtgericht Aalborg oder das Heimatsgericht von CAREMAKER’s Anwalt.