Spendenaktion
Kriese
Guten Tag und zwar dreht es sich darum dass meine Lebensgefährtin und ich uns den Traum vom Eigenheim verwirklichen wollen. Wir haben einen Vertrag abgeschlossen nun jetzt passiert ein Mist nach dem anderen viele Leute legen uns Steine im Weg. Viele Leute aus der Vergangenheit sorgen dafür das wir vor Gericht ziehen müssen. Meine Frau ist schwanger und jedoch entsteht ein Mist nach ein andern. Wir möchten einfach nur aus der Stadt heraus wir möchten das die Kinder in ruhe aufwachsen können und Vorallen möchten wir dass unser Kind gesund zur Welt kommt.. Wobei der stress kontraproduktiv ist. Wir beantworten gerne jede Frage die man hat. Meine Frau brachte 3 Kinder mit und wir erwarten unser 4tes. Ich bin Soldat und meine Frau arbeitet in der Altenpflege. Wir benötigen für den Anwalt das Gericht und den Traum vom Haus noch 16436 Euro. Erstmal wird das Geld ausschließlich verwendet um die Anwälte und Gerichtskosten zu zahlen.

Der folgende Text dient als Orientierung, wie du einen wirkungsvollen Text für eine Spendenaktion erstellst. Denk daran, diesen Text zu löschen, bevor du die Spendenaktion fertigstellst.

KURZE ZUSAMMENFASSUNG

Menschen spenden für Projekte, für die sie Mitgefühl empfinden. Dies sind einige der Dinge, die du in diesem Abschnitt tun solltest:

- Stelle dich und deinen Hintergrund vor.
- Beschreibe kurz deine Spendenaktion und warum dir diese am Herzen liegt.
- Denke daran, den Text knapp, aber dennoch persönlich zu halten. Frage dich selbst: Wenn jemand an dieser Stelle zu lesen aufhören würde, wäre er dann bereit, zu spenden?

WAS DU BENÖTIGST

Nenne den Lesern alle Einzelheiten:

- Erkläre, wie viel Geld du benötigst und wohin es fließen wird. Sei transparent und konkret – die Menschen müssen dir vertrauen, um spenden zu wollen.
- Beschreibe, was mit dem Geld passiert, falls dein Ziel nicht vollständig erreicht wird.

WEITERE MÖGLICHKEITEN, ZU HELFEN

Manche Menschen sind einfach nicht in der Lage, zu spenden, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht helfen können:

- Bitte die Leser, die Nachricht zu verbreiten und auf deine Spendenaktion aufmerksam zu machen.
- Denk daran, die Caremaker-Tools zum Teilen der Nachricht zu verwenden!

Und das ist auch schon alles. :-)